Ausgabe:

Mandeln bleiben Nummer 1

Freitag, 02. November 2018

Laut des aktuellen Global New Product Introductions Report der Marktforscher von Innova bleiben Mandeln die Nummer eins bei der Einführung von Nussprodukten in Europa. Der Erdteil führt mit einem Anteil von 47 Prozent bei den weltweit neu eingeführten Mandelprodukten. 2017 wurden in Europa insgesamt 5017 Neueinführungen registriert (+14 %). Das Wachstum in der Kategorie Snacks betrug 32 Prozent, im Bereich Riegel 53 Prozent. Deutschland, Frankreich und Großbritannien folgen den USA als führende europäische Länder mit 2414 neuen Mandelprodukten, die 2017 insgesamt eingeführt wurden.

Laut Innova ist es das dritte Jahr in Folge, in dem Mandeln den ersten Platz in Europa belegen. Die Einführung von Mandelprodukten in den Kategorien Snacks und Riegel nimmt zu, wobei das Wachstum in der Kategorie Snacks 32 Prozent und im Bereich Riegel 53 Prozent betrug. Die Anzahl neu eingeführter Mandelprodukte wuchs in vier der fünf wichtigsten Mandel-Kategorien weltweit, wobei Süßwaren in der EU mit 27 Prozent an erster Stelle stehen.